Termine

23. Mai 2017 - 23. November 2017 | 3 Einträge gefunden
Fraktion Vor Ort
24. Mai 2017 18:00 – 20:00 Uhr
Am 24. Mai um 18 Uhr lädt die Landtagsfraktion DIE LINKE in das Kurhausrestaurant nach Bad Salzungen ein. Die erste Regierungsphase der Thüringer LINKEN geht in die Halbzeit. Einige Ziele des Koalitionsvertrages wurden schon realisiert, gleichzeitig wurde die Regierung durch die Flüchtlingskrise auf eine harte Probe gestellt. Das Kostenfreie Kita-Jahr, Lehrer-Neueinstellungen, der Stopp des Stellenabbaus bei der Polizei, Investitionen in die Infrastruktur, die Integration von Migranten, Arbeitsmarktprogramm für Langzeitarbeitslose und insbesondere die Verwaltungs- und Gebietsreform führen jedoch auch zu intensiven Diskussion. mehr...
Kurhausrestaurant Am Burgsee Bad Salzungen
Treffen Florian Geyer
27. Mai 2017 10:00 – 12:00 Uhr
mehr...
Lindigshof Dernbach
Strafvollzugskommission
29. Mai 2017 09:00 – 09:30 Uhr
mehr...
Mühlhausen
 

Mit Sigrid Hupach als Direktkandidatin in den Wahlkampf

 
Petitionen im Thüringer Landtag
 
Mehr Demokratie Thüringen
Anja Müller auf Facebook

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


DIE LINKE. Sachsen

11h DIE LINKE. Sachsen
@linke_sachsen

Antworten Retweeten Favorit .@spdde hat zwar null Lauf grad. Aber wirklich keiner, den das hier stört? Btw.: Unsere Vorschläge:… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Linksfraktion Thl

10h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Opfern und Verletzten des Anschlags in #Manchester. @SusanneHennig pic.twitter.com/7l5q5azN3l


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
18. Mai 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis

DIE LINKE Landtagsfraktion stellt sich Fragen in Bad Salzungen

Am 24. Mai um 18 Uhr lädt die Landtagsfraktion DIE LINKE in das Kurhausrestaurant nach Bad Salzungen ein. Die erste Regierungsphase der Thüringer LINKEN geht in die Halbzeit. Einige Ziele des Koalitionsvertrages wurden schon realisiert, gleichzeitig wurde die Regierung durch die Flüchtlingskrise auf eine harte Probe gestellt. Das Kostenfreie Kita-Jahr, Lehrer-Neueinstellungen, der Stopp des Stellenabbaus bei der Polizei, Investitionen in die Infrastruktur, die Integration von Migranten, Arbeitsmarktprogramm für Langzeitarbeitslose und insbesondere die Verwaltungs- und Gebietsreform führen jedoch auch zu intensiven Diskussion.  Mehr...

 
16. Mai 2017

2 Wanderungen in 7 Tagen

Am 13. Mai 2017 folgte die Landtagsabgeordnete der Einladung der BO Vorderhön und nahm gemeinsam mit Sigrid Hupach, MdB DIE LINKE. am 8. Rhöner Wandertag teil. Die BO Vorderrhön ging zusammen mit Anja Müller und Sigrid Hupach, welche als Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis 190 antritt, um 10.00 Uhr auf die ca. 10 km lange Strecke.  Mehr...

 
2. Mai 2017

Linksfraktion lädt zum Kreativwettbewerb ein

DIE LINKE. Fraktion im Thüringer Landtag lädt Kinder und Jugendlichen zu einem Kreativwettbewerb ein. Unter dem Motto "Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann würde ich ..." sind alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gefragt, ihre Wünsche durch Malen, Basteln, Dichten usw. darzustellen. "Durch diesen Wettbewerb wollen wir die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen - ihre Hoffnungen, Sehnsüchte und Träume - in den Thüringer Landtag holen." erläutert Anja Müller, Landtagsabgeordnete der LINKEN aus Leimbach.  Mehr...

 
24. April 2017

Mit Sigrid Hupach als Direktkandidatin wird DIE LINKE. Wartburgkreis-Eisenach in den Wahlkampf für den nächsten Bundestag ziehen.

Sigrid Hupach geht für DIE LINKE. im neu formierten Wahlkreis 190, der den Unstrut-Hainich-Kreis, den Wartburgkreis und die Stadt Eisenach umfasst, ins Rennen Die 48-jährige aus Leinefelde, ist bereits Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Als kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag ist sie dort ordentliches Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien. Zudem leitet Hupach den Arbeitskreis IV, Lebensweisen und Wissen der Fraktion DIE LINKE, in dem die Themenfelder Kinder- und Jugendpolitik, Bildung und Wissenschaft, Kultur- und Medienpolitik, Behindertenpolitik, Familie und Senioren sowie Gleichstellung und Queer zusammenfließen. "Im Wahlkampf 2017 kommt es vor allem darauf an, die Positionen der Partei DIE LINKE zur gesellschaftlichen Entwicklung in Deutschland wie auch in Europa und der Welt glaubwürdig und überzeugend darzustellen und um Zustimmung bei den Wählerinnen und Wählern zu werben. Im Mittelpunkt wird die LINKE dabei das Ringen um soziale Sicherheit, Gerechtigkeit, Frieden,  Mehr...

 
21. April 2017

Scheckübergabe für den Alternative 54 e.V. beim Ambulanten Hospiz- Zentrum

Scheckübergabe für den Alternative 54 e.V. beim Ambulanten Hospiz- Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Regionen Bad Salzungen und Rhön. Mit den gespendeten 400€ wird das Kinderfest, welches am 24. Juni in Tiefenort stattfindet, unterstützt. Derzeit werden über 20 Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung betreut. Wir können auch hier nur Bitten diesen Dienst in ihrer Arbeit zu unterstützen. Die Spende an das Hospiz- Zentrum ist die 3.168ste Zuwendung der Alternative 54 Erfurt e.V.  Mehr...

 
12. April 2017

Kinokarten für den VdK und die Salzunger Tafel

Am 19.4. wird im PAB Kinocenter Bad Salzungen der Film "DER JUNGE KARL MARX" aufgeführt. Hierzu haben wir dem Sozialverband VdK - Kreisverband Bad Salzungen und der Salzunger Tafel jeweils 10 Freikarten übergeben. Da der Film "DER JUNGE KARL MARX" offiziell nicht im PAB Kinocenter Bad Salzungen aufgeführt wird, holt ihn das Abgeordnetenbüro von Anja Müller, MdL DIE LINKE. Thüringen zusammen mit dem Kreisverband DIE LINKE. Wartburgkreis-Eisenach ins Bad Salzunger Kinocenter! Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
23. Mai 2017

„Einmal Teilhabe bitte!“ - Kinder- und Jugendarmut im Fokus

Die Linksfraktion plant am 7. Juni eine zweiteilige Veranstaltung, die sich dem Thema Armut bei Kindern und Jugendlichen widmet. Einerseits kommen durch die Vorstellung der eindrucksvollsten Ergebnisse unseres Kreativwettbewerbs „Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann würde ich...“ Kinder und Jugendliche selbst zu Wort. Auf der anderen Seite... Mehr...

 
23. Mai 2017

Trauer um die Opfer von Manchester

Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der LINKEN im Landtag, drückt im Namen ihrer Fraktion den Opfern, Verletzten und deren Angehörigen des Anschlags in der Manchester Arena ihr Mitgefühl aus. „Unsere Gedanken sind bei denen, die um ihre Lieben trauern oder um deren Gesundheit bangen.“ Es seien schlimme Stunden auch für diejenigen, die noch im... Mehr...

 
22. Mai 2017

Vorstellungen von Mark Hauptmann und Stefan Gruhner sind energie- und wirtschaftspolitisches Harakiri

Steffen Harzer, energiepolitischer Sprecher der LINKE-Landtagsfraktion, erklärt: "Die energiepolitischen Vorstellungen der CDU-Politiker Mark Hauptmann und Stefan Gruhner sind energie- und wirtschaftspolitisches Harakiri. Sie gefährden nicht nur die Energieversorgung der Bundesrepublik, sondern auch hunderttausende Arbeitsplätze in Deutschland,... Mehr...

 
19. Mai 2017

Bund muss sich stärker bei Schulverpflegung engagieren

Anlässlich des diese Woche im Bundestag behandelten Antrages der Fraktion DIE LINKE über die Einführung eines Bundesprogramms für die Kita- und Schulverpflegung fordert Diana Skibbe, verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, mehr Unterstützung des Bundes bei der finanziellen Absicherung einer qualitativ... Mehr...

 
18. Mai 2017

Rechtsextremismus-Studie: Soziale Sicherheit und klare Kante gegen Rechts nötig

Zu der im Auftrag der Bundesbeauftragten für die neuen Länder durch das Göttinger Institut für Demokratieforschung erstellten Studie „Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland“ äußert Katharina König-Preuss, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die Studie stellt einen hilfreichen Beitrag... Mehr...