Termine

20. Oktober 2017 - 20. April 2018 | 3 Einträge gefunden
Gesamtmitgliederversammlung- KV WAK/ ESA
21. Oktober 2017 10:00 – 12:00 Uhr
mehr...
Kurhausrestaurant Bad Salzungen
Sitzung Strafvollzugskommission
23. Oktober 2017
mehr...
JVA Tonna
Sozialausschuss Gemeinde Leimbach
23. Oktober 2017 19:00 – 21:00 Uhr
mehr...
Sportlerhaus Leimbach
 
Petitionen im Thüringer Landtag
 
Mehr Demokratie Thüringen
Anja Müller auf Facebook

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Linksfraktion Thl

11h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Verantwortung in Zukunftsaufgaben übernehmen dlvr.it/PwWVlj #linke


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Staatskanzlei Erfurt

9h Staatskanzlei Erfurt
@thueringende

Antworten Retweeten Favorit @bodoramelow im Vorfeld zur Ministerpräsidentenkonferenz zum Thema Flüchtlingspolitik: daserste.de/information/po… #mpk #mpk2017


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Steffen Dittes

11h Steffen Dittes
@St_Dittes

Antworten Retweeten Favorit An diesem Samstag in #Weimar: Michael Kogon schildert seine Erinnerungen an Stéphane #Hessel und Eugen #Kogon. steffendittes.de/nc/termine/akt…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
17. Oktober 2017 Aktuell/Pressemitteilung/Wahlkreis/Anja Müller

Vernetzungstreffen von LINKE-Petitionspolitikern in Erfurt

Auf Initiative der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag fand am 13. Oktober das erste Bundes-Vernetzungstreffen von LINKE-Petitionspolitikerinnen und -Petitionspolitikern statt. Eingeladen waren alle Sprecherinnen und Sprecher der Landtage, in denen DIE LINKE vertreten ist.  Mehr...

 
4. Oktober 2017

Müller: Für mehr Demokratie gegen soziale Ungleichheit!

Anja Müller, Sprecherin für Petitionen und Bürgerbeteiligung der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, fordert eine Woche nach der Bundestagswahl eine Debatte über mehr Mitbestimmung und Demokratie sowie über die Spaltungen in der Gesellschaft.  Mehr...

 
4. Oktober 2017

Gespräche am Rande der Landtagssitzung

Am Rand der Plenarsitzungen bestehen immer gute Möglichkeiten, sowohl die Kommunalpolitiker als auch Fachpolitiker des Landes zu treffen und Gespräche mit Ministerinnen und Ministern oder Staatssekretären zu führen, um aktuell dringende Probleme zu erörtern. Diese Gelegenheit nutzte der 1. Beigeordnete der Stadt Stadtlengsfeld Torsten Ahnemüller am 28.September mit den Abgeordneten der Linksfraktion Anja Müller, Ute Lukasch und Ronald Hande.  Mehr...

 
2. Oktober 2017

Bergleute haben Anspruch auf gesicherte Arbeitsplätze

Anlass für eine Diskussion im Thüringer Landtag war, dass das Verwaltungsgericht in Meiningen kürzlich die Berufung des Freistaats Thüringen gegen ein Urteil aus dem Jahr 2015 zugelassen hatte. Zu diesem Zeitpunkt war das Gericht noch der Auffassung, dass die Berufung dem Land nicht zustehen würde. Mehr...

 
27. September 2017 S. Schlossarek

BTW 2017- Jetzt erst recht!

Drei Tage nach der Wahl wollen wir uns bei Sigrid Hupach bedanken und ihr für den weiteren Weg alles Gute wünschen. Liebe Sigrid, wir werden auch in Zukunft für dich da sein und dich unterstützen wo wir können! Wir wollen uns auch bei allen Wählern, Unterstützern, Wahlkämpfer und Mutmachern bedanken. Ohne das ehrenamtliche Engagement hätten viele Plakate nicht gehangen und wären viele Zeitungen nicht ausgetragen worden. Es waren harte, anstrengende aber auch lehreiche Wochen. Mehr...

 
20. September 2017

Gehör verschaffen

Mit ihrem Verein schafften es die Gehörlosen, sich Gehör zu verschaffen. Sie werden gehört in einer Welt, die für sie selbst immer still bleibt. Und sie finden in ihrem Verein eine Welt, in der es nicht auf das Hören ankommt, sondern auf das Verstehen. In dieser Gemeinschaft werden jene Informationsdefizite ausgeglichen, die natürlich entstehen, wenn man nicht hören kann, was andere Menschen sagen oder was aus Lautsprechern kommt - und das ist in unserer heutigen Zeit viel mehr als nur Radio. In der Gemeinschaft mit anderen Gehörlosen findet jeder einzelne von ihnen Verständnis, Kontakt und Kommunikation. Aber ich weiß - und das haben mir gehörlose Menschen schon oft bestätigt – nehmen sie dennoch sehr viel von Ihrer Umwelt wahr, sie nutzen nur andere Kanäle.  Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
19. Oktober 2017

Verantwortung in Zukunftsaufgaben übernehmen

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag begrüßt den aktuellen Aufruf „Gute Bildung für alle Menschen“ des zivilgesellschaftlichen Bündnisses zur Bildungsfinanzierung anlässlich der derzeit anlaufenden Koalitionsverhandlungen der vier Parteien CDU, CSU, FDP und B90/Die Grünen. Mehr...

 
17. Oktober 2017

Rainer Robras Medienpolitik gefährdet Verlage und Sender

„Während Sachsen-Anhalts Medienminister Rainer Robra noch Anfang Juni vorschlug, den Telemedienauftrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio zu erweitern, will er diesen nun massiv einschränken“, kritisiert der medienpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Andrè Blechschmidt.  Mehr...

 
17. Oktober 2017

Artgerechte Tierhaltung in Fachgespräch diskutiert

Mit Verweis auf das heutige Fachgespräch der Linksfraktion im Thüringer Landtag „Art-gerechte Tierhaltung - Wie soll das gehen und rechnet sich das?“ sagt Dr. Johanna Scheringer-Wright, landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion: „Kein Thema wird derzeit in der Agrarpolitik so kontrovers diskutiert wie die Tierhaltung. Die Vorstellungen der... Mehr...

 
17. Oktober 2017

Thüringen bei ganztägigen Bildungsangeboten bundesweit mit führend

„Die heute erschienene Studie der Bertelsmann-Stiftung ‚Gute Ganztagsschule für alle‘ von Klaus Klemm und Dirk Zorn bescheinigt Thüringen einen führenden Platz bei ganztägigen Bildungsangeboten. Insgesamt lernten im Schuljahr 2015/16 51,5 Prozent aller Schülerinnen und Schüler in ganztägigen Bildungsangeboten. Lediglich in Hamburg, Sachsen und... Mehr...

 
16. Oktober 2017

Verfassungsschutzbericht: Kaum Neues und analytische Schwächen

Zur Vorstellung des Thüringer Verfassungsschutzberichtes für 2016 erklärt Steffen Dittes, innenpolitischer Sprecher der Linksfraktion: „Wir erkennen an, dass sich der Bericht von denen der vergangenen Jahre abhebt und sowohl in Struktur und erklärenden Ansätzen verbessert hat. Andererseits müssen wir feststellen, dass er nichts Neues enthält und... Mehr...